Informationsüberblick:

Gesundheit


Die gesetzliche Krankenversicherung ist ein Standbein unseres Sozialsystems und ist für die meisten Berufstätigen Pflicht. Die Beiträge richten sich nach dem Einkommen und werden als Prozentsatz vom Bruttoeinkommen berechnet. Die Leistungen sind größtenteils gleich. Nur ein kleiner Bereich von ca. 5% ist variabel und dadurch können sich die gesetzlichen Krankenversicherungen voneinander unterscheiden.

In der privaten Krankenversicherung gibt es keine einheitlichen Leistungen Sie werden individuell bei Vertragsabschluss festgelegt. Die Beiträge richten sich nach gewünschten Leistungsumfang, Eintrittsalter, Geschlecht und Gesundheitszustand bei Eintritt.


Direkt zu den Vergleichsrechnern: